News

2024

26.01.2024 – Änderung der TV-Versorgung  
Unsere Wohnungsbestände verfügen über einen Multimedia-Anschluss, über den Sie heute Kabel-Fernsehen empfangen und schnelles Internet nutzen können. Die Kosten für den Kabel-TV-Empfang wurden bisher zentral über die Nebenkosten abgerechnet. Aufgrund einer Änderung des Telekommunikationsgesetzes (TKG) wird dies zukünftig nicht mehr möglich sein. Jeder Bewohner muss ab dem 01.07.2024 einen eigenen TV-Vertrag abschließen, wenn er weiterhin über Kabel TV fernsehen möchte.

Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier. 


10.01.2024 – Am 16.01.2024 ist die Geschäftsstelle geschlossen  
Aufgrund einer internen Weiterbildung ist die Geschäftsstelle am 16.01.2024 geschlossen. 
Ab dem 17.01.2024 sind wir wieder wie gewohnt für Sie erreichbar. 

09.01.2024 – Ab 01.01.2024 nur noch bargeldloser Zahlungsverkehr  
Die Abwicklung von Bargeldgeschäften hat sich in den letzten Jahren aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und Sicherheitsbestimmungen stark verändert. Dies betrifft vor allem die Entgegennahme und Aufbewahrung von Bargeld.
Um den erhöhten Anforderungen zu entsprechen, stellen wir den Sparverkehr ab dem 01.01.2024 auf bargeldlosen Zahlungsverkehr um. Ein- und Auszahlungen sind dann nur noch bargeldlos möglich.

Wie kann ich Geld auf mein Sparbuch einzahlen?
Eine Einzahlung auf Ihr Sparkonto bei der ulmer heimstätte können Sie bequem per Überweisung von Ihrem Girokonto vornehmen. Bitte überweisen Sie die Geldbeträge wie folgt:
Zahlungsempfänger ulmer heimstätte IBAN DE 18 6305 0000 0000 0219 55
Verwendungszweck: Spar + Angabe Ihrer Sparbuchnummer
Alternativ ist auch eine Einzahlung per EC-Karte in unserer Geschäftsstelle möglich. Bitte berücksichtigen Sie den Verfügungsrahmen Ihrer EC-Karte.

Wie kann ich über Geld von meinem Sparbuch verfügen?
Sie können bei Vorlage Ihres Sparbuchs auch künftig flexibel per Überweisungsauftrag über Ihr Sparguthaben verfügen! Die Gutschrift erfolgt innerhalb eines Bankarbeitstages nach Eingang des Überweisungsauftrags in unserer Geschäftsstelle.

Hier finden Sie das Merkblatt zum Download

Bei Fragen steht Ihnen das Team der Spareinrichtung gerne zur Verfügung.
Ihre ulmer heimstätte


09.01.2024 – Die ulmer heimstätte ist nach dem deutschen Nachhaltigkeitskodex zertifiziert  
Die ulmer heimstätte ist nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex zertifiziert!
Das die Nachhaltigkeit eines Unternehmens immer wichtiger wird, sollte inzwischen jedem bewusst sein. Wir haben nun unseren vierten Bericht seit 2015 veröffentlicht und sind schon ein bisschen stolz drauf.
Der Deutsche Nachhaltigkeitskodex (DNK) unterstützt den Aufbau einer Nachhaltigkeitsstrategie, die Teilnahme ist freiwillig und der Weg dahin ist nicht immer so einfach gewesen. Aber wir haben es geschafft!
Unser Bericht, in dem wir nach dem DNK Standard zu unseren Nachhaltigkeitsleistungen berichten, ist auf der Homepage des DNK einsehbar.

zum Archiv